Zafira Life

Kennzahlen

Inhalt Daten
Bauzeit ??? 2019 -
Aufbauten Großraum-Limousine (Van) 4-türig
Plattform EMP2 (PSA)
Stückzahl
Bestellstart 14. März 2019
Produktionsstart unbekannt
Verkaufsstart vorr. 28. Sep 2019
Facelift -
Bestellschluß -
Produktionseinstellung -
Produktionsort Hordain - Sevelnord (Frankreich);
Kalula (Russland) PCMA Rus für Russischen Markt

History

Januar 2019: Ziemlich unerwartet präsentierte man zu Beginn des Jahres als Weltpremiere auf dem Brüsseler Automobilsalon am 19. Januar 2019 den Zafira Life. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen die als Kompaktvan konstruiert wurden, hat der Zafira Life nur noch den Namen gemeinsam. Er basiert auf dem Vivaro C. Als Konzerngeschwister sind der Peugeot Traveller,  Citroën Spacetourer und der konzernfremde Toyota ProAce baugleich. Alle werden im französischen PSA Werk in Valenciennes (Sevelnord) produziert. Im Jahr 2021 wird eine elektrische Version des Zafira Life verfügbar sein, so die Presseinformationen zur Weltpremiere. Er wird in drei Längen (Small / Medium / Large) von 4,60 Metern bis 5,30 Metern erhältlich sein. Da seine Höhe unter der Zwei-Meter-Grenze liegt, wird die Fahrt in viele Tiefgaragen ermöglicht. Neben elektrischen Schiebtüren (die sich von außen per Fußbewegung öffnen lassen) sind auch viele Komfortausstattungen als Sonderausstattungen verfügbar. Dazu gibt es den neuen Telematikdienst Opel Connect. Für die Zukunft soll es eine Allradausführung geben, die vom Umrüst-Spezialisten Dangel entwickelt wurde. Für 2021 ist zudem eine Elektrovariante angekündigt. 

März 2019: Zum Bestellstart sind ausschließlich drei Diesel Motoren mit 120 PS (88 kW), 150 PS (110 kW) und 177 PS (130 kW) erhältlich. Die Top Motorvariante ist nur mit 8-Stufen Automatic, die anderen mit 6-Gang manuellen Getriebe verfügbar. Die Ausstattungsvariante Edition und Innovation gibt es in den drei Längen Small, Medium und Large. Die Einstiegsvarianten Selection sowie den Tourer in zwei Längen (Medium und Large). Der Tourer verfügt serienmäßig über 6 Leder Einzelsitze (optional 7 Sitze verfügbar), die anderen drei Varianten über 5 Sitze, davon 3 Plätze als Sitzbank in der 2. Reihe. Der Selection kann optional als 6,8 oder 9 Sitzer, der Innovation als 7 oder 8 Sitzer und der Edition als 8 Sitzer bestellt werden. Die Sitzbank lässt sich im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umklappen, die Einzelsitze sind umklapp- und herausnehmbar und lassen sich dazu in Aluminiumschienen variabel verschieben.  In der Lounge-Ausstattung für die beiden größeren Versionen mit langem Radstand sind die Elektrisch beheizbare Vordersitze mit Massagefunktion, dahinter vier Ledersessel mit jeweils komfortablen 48 Zentimetern Sitzbreite. Dazu gibt es ein breites und umfassendes Sonderausstattungsangebot mit vielen Komfortoptionen.

Mai 2019: In Sevelnord beginnt die Produktion.

Motorenübersicht

Motor Motorcode PSA Basis Gemisch Abgasnorm kW / PS Antrieb Zeitraum
1,5 D15DT DV5RD Diesel Euro6d-TEMP 75 / 102 2019-
1,5 D15DTH DV5RC Diesel Euro6d-TEMP 88 / 120 2019-
2,0 D20??? DW10FDU Diesel Euro6d-TEMP 110 / 150 2019-
2,0 D20DTH DW10FCU Diesel Euro6d-TEMP 130 / 177 2019-

Technische Daten

Inhalt Maße / Daten
Radstand 2925 mm (S) / 3275 mm (M/L)
Spurweite vorn / hinten 1627 mm (S/M/L) / 1600 mm (S/M/L)
Länge / Breite / Höhe 4606 (S) 4956 (M) 5306 (L) / 2010 / 1890-1940 mm
Leergewicht 1706 bis 1845 kg
Zul. Gesamtgewicht 2685 bis 3100 kg
Tankinhalt 70 Liter
Höchstgeschwindigkeit 160 bis 185 km/h
Grundpreis 2019: 38.310 bis xx.xxx €
2020: